Menu

Weitere Themen

Informations- und Schweigepflichten von Behörden und Organisationen

Lesen Sie hier die Masterarbeit von Suzanne Davet aus dem Jahr 2008.

Irreguläre MigrantInnen in den Städten Europas

Referat von Frank Düvell an der Zürcher Migrationskonferenz September 2007.

Migrationsabwehr im Fokus der Menschenrechte

"Die Zeit ist mit den kosmopolitisch Sensibilisierten und nicht mit den nationalistisch Kurzsichtigen. Dass die Lage nicht vollends statisch und auswegslos ist, zeigen in globaler Perspektive ökonomische, demografische, politische und rechtliche Entwicklungen. (...) Wie etwa die wachsende Realität binationaler Familien und der Sans-Papiers verdeutlicht, sind rechtsstaatlich adäquate Reaktionen gefordert. Deren Leitmotiv sind die Menschenrechte, die allerdings nicht wie Sternschnuppen als Naturrechte vom Himmel fallen und wirksam werden. Erforderlich ist vielmehr eine menschenrechtsverträgliche Gestaltung drängender politischer Herausforderungen."

Marc Spescha, Dike Verlag Zürich/St. Gallen 2007.

Migration, Integration und Menschenrechte

Diverse Artikel zum Thema, unter anderen mit einem Beitrag von Bea Schwager, Leiterin der SPAZ: Die Sans-Papiers - illegalisiert, aber nicht rechtlos. In: Widerspruch Nr. 51, Zürich 2006.

Bücher zum Thema

Hier finden Sie eine unvollständige Sammlung von Büchern zum Thema.

Zum Katalog des SFM

Weitere Studien finden Sie im Katalog des Schweizerischen Forums für Migrationsfragen (SFM) unter dem Stichwort undocumented immigrants.

Selektive Bibliografie „Sans-Papiers“

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Studien des Bundesamtes für Migration (BFM).